Newsletter

Aktuelle Meldungen

Schwarzwildbejagung geht auch 2019 im März und April weiter

Mitteilung des ÖJV-BW:

Schwarzwildjagd_ab_2019_03_01.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.8 KB

Schalldämpferurteile Berlin und Leipzig; Geplante 3. Änderung des Waffengesetzes

Das Bundesministerium des Innern (BMI) plant eine dritte Änderung des Waffengesetzes, unter anderem als Folge des Schalldämpferurteils des

Bundesverwaltungsgerichts.  

Sollte die Änderung so kommen, werden

Jägerinnen und Jäger künftig für die Beschaffung eines Schalldämpfers keinen Voreintrag auf der Waffenbesitzkarte mehr benötigen. Die Unteren Waffenrechtsbehörden werden damit entlastet.

Die Stellungnahme betrifft auch die Neufassung des s.g. „Jägerprivilegs“, die Einordnung von Nachtzielhilfen und die Rechtsgrundlage für

Schießstättensachverständige.

Stellungnahme zur Dritten WaffG Änderung
Adobe Acrobat Dokument 237.7 KB

Bundesverwaltungsgericht –

Pressemitteilung Nr. 84/2018 vom 28.11.2018 -EN:

Keine Schalldämpfer für Jagdwaffen

Jäger haben keinen Anspruch darauf, dass ihnen der Erwerb eines Schalldämpfers für ihre Jagdwaffen

gestattet wird. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute

entschieden.

ÖJV-BW zur Entscheidung des Gerichts.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.1 KB

Datenschutz im ÖJV-BW

Hauptversammlung beschließt am 9.Juni 2018 die Grundregeln für die Gewährleistung des Datenschutzes bei der Speicherung und Nutzung von Mitgliederdaten.

Mehr Infos im Download:

Geschäftsordnung-Kommunikation und Daten
Adobe Acrobat Dokument 144.7 KB

Bauernverbände fordern 70% aller Wildschweine zu eliminieren. Jetzt ist jedes Mittel recht. Eine Aussetzung der Allgemeinen Schonzeit soll jetzt angeblich die Effizienz der Jagd steigern. Ein Irrweg! Ein Irrsinn! Nicht mitmachen!

Eine solche Forderung kann niemand realisieren. Wenn Jäger besser motiviert werden, das Richtige zu tun; wenn mehr getan würde Treffsicherheit zu verbessern, die Effizienz revierübergreifender Aktionen zu steigern, Stöberhundehaltung und Ausbildung zu fördern, dann, ja dann könnte man Wildtiere im Winter weiter in Ruhe lassen. Baden Württemberg könnte seinen Leuchtturm im Naturschutz behalten.

Über die Hintergründe berichtet diese lesenswerte Darstellung des ÖJV
Winterpause_Jagdruhe_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'008.5 KB

Rabatt für ÖJV-Mitglieder bei der Firma Roedale Precision

Mitglieder der ÖJV-Landesverbände erhalten beim Kauf eines Schalldämpfers bei der Firma Roedale Precision 5% ÖJV-Rabatt.

 

Mehr Infos