Drückjagd- und Stöberhundegruppe

Allgemeine Jagdvermittlung

Ansprechpartner:

Jörg Josef Langer

Bahnhofstraße 33

71101 Schönaich

Mobil: 0172-2636480


DrückJagd- & StöberHundeGruppe des ÖJV in Baden-Württemberg

Allgemeine Jagdvermittlung

 

In Zeiten der bevorstehenden ASP, dem längst überfälligen Waldumbau und hohen Wildschäden in der Wald- und Landwirtschaft und damit bedingt der nötigen, effektiven Regulierung von überhöhten Schalenwildbeständen, nehmen die Anforderungen an Drückjagden in Deutschland enorm zu.

 

Der alte Trend „viele Schützen = viel Strecke“ ist zum Glück gebrochen. Viele Jagdleiter optimieren ihre Drückjagden und Jagdabläufe und setzen verstärkt auf gute Stöberhunde in Kombination mit gut trainierten Schützen. Genau diesen speziellen Bedarf decken wir für Jagdleiter mit dem Angebot der „DrückJagd- & StöberHundeGruppe“ optimal ab.

 

Wir bündeln und organisieren die Teilnahme von disziplinierten, gut trainierten Schützen, die entsprechend beutewillig sind, praktisch brauchbare, erfahrene Hunde führen und eine „waldfreundliche Einstellung“ haben und leben. Zudem Schalenwild scharf und effektiv - aber dennoch anständig bejagen. Will heißen, Schalenwild tierschutzgerecht und wildbretschonend erlegen, mit der gebührenden Achtung vor der Schöpfung.

 

Seit Jahren jagen wir in der „DrückJagd- & StöberHundeGruppe“ sehr erfolgreich für verschiedene Landesforsten (z.B. in Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen, usw.) und für diverse private Waldbesitzer.

 

Die Trophäenjagd und längst überholte Jagdtraditionen, die eine effektive Bejagung oder die Wildbrethygiene behindern, spielen für uns keine Rolle. Kameradschaft, gegenseitige Unterstützung, Ehrlichkeit, anständiges Jagen, sicherheitsbedachtes und gesetzeskonformes Handeln - das sind Werte, auf die wir uns geeinigt haben. Zudem sind laut jagende-, gut ausgebildete Hunde und überdurchschnittliche Schießleistungen eine Selbstverständlichkeit für uns.

 

Wir sind optimal vernetzt mit dem Fachbereich Hundewesen und dem Fachbereich Schießwesen - insbesondere den Schießtrainern im ÖJV in Baden-Württemberg.

 

Melden Sie sich bitte, wenn Sie als StöberHunde-, DurchGehHunde- oder NachsuchenHundeFührer künftig mit uns gemeinsam jagen wollen.

 

Wenn Sie als Jagdleiter diese Zeilen lesen und den Bedarf bzw. Nutzen am Einsatz der „DrückJagd- & StöberHundeGruppe des ÖJV in Baden-Württemberg“ für sich sehen, freuen wir uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

 

Allgemeine Jagdvermittlung

 

Gerne vermitteln wir Ihnen passionierte, ökologisch geprägte Jäger, z.B. für Jagdverpachtungen, Begehungsscheine, Gemeinschaftsansitze und  sonstige Jagdgelegenheiten. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen vertrauensvoll an die Sprecher der jeweiligen Regionalgruppe, in deren Gebiet Sie den Bedarf an jagdlicher Unterstützung wünschen. Sicher finden wir dann gemeinsam eine Lösung.

Mehr Informationen unter:

www.oejv-bw.de/regionalgruppen