Regionalgruppe Baar-Obere Donau-Bodensee

Ansprechpartner

Ulrich Zepf

An der Steig 2

78573 Wurmlingen

Tel.: 07461/8716

Mobil: 0173/7113865


Die Regionalgruppe Baar - obere Donau - Bodensee umfasst die Landkreise Zollern-Alb, Sigmaringen, Tuttlingen, Konstanz, Schwarzwald-Baar und Rottweil. 

 

Das Gebiet beherbergt fast alle in Deutschland vorkommenden Schalenwildarten (Rotwild, Sikawild, Damwild, Gams, Schwarzwild und Reh) sowie international bedeutsame Vogelschutzgebiete auf der Baar und am Bodensee. Restbestände vom Auerhuhn gibt es ebenso wie einen Schwarzstorchhorst. Vom einst weit verbreiteten Rebhuhn sind leider keine aktuellen Vorkommen bekannt.  Im Gebiet jagen außerdem Luchs, Wildkatze und seit Mai 2016 wohl auch der Baar-Wolf. Themen für wildbiologische Betätigung gibt es also genug.


Sprecher der Regionalgruppe ist Ulrich Zepf aus Wurmlingen bei Tuttlingen. Ulrich Zepf ist außerdem einer der beiden  stellvertrenden Vorsitzenden des Landesverbandes und Schnitthaarexperte mit Meisterbrief.

 

Die Regionalgruppe möchte bei ihren Veranstaltungen ein breites Interessengebiet abdecken, bei dem auch das gemeinsame Jagen nicht zu kurz kommt.