Newsletter

ÖJV Jungjägerwochenende

!Ausgebucht!

Datum: 24. – 25. September 2022

Ort: Stadtforstamt Baden-Baden

Kosten: 70€ für Externe, 50€ für ÖJV-Mitglieder und Schüler/Studenten

Teilnehmerzahl: 10

Anmeldeschluss: 31. Juli 2022

Anmeldung ausschließlich online über diesen Link:

https://podio.com/webforms/27151653/2085925


Flyer_Jungjäger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

 

 

Das Jungjägerwochenende richtet sich an Jagdneulinge, die erste praktische Erfahrungen sammeln oder diese vertiefen möchten. Wir jagen am Samstagabend und Sonntagmorgen gemeinsam auf Rehwild und Schwarzwild im Forst der Stadt Baden-Baden.

 

Seminare aus unterschiedlichen Fachbereichen runden die beiden Tage ab:

 

-         Ökologische Jagd: Warum jagen wir? Was bedeutet es ökologisch zu jagen und wie verwirklichen wir dies effektiv in der Praxis.

 

-          Ausrüstung: Frisch den Jagdschein gemacht steht man vor einer unglaublichen Auswahl an diversen Ausrüstungsgegenstände. Welche davon gehören heute in den Rucksack und welche ins Museum.

 

-          Das erste Mal: Was sind gute Positionen für einen Hochsitz und wie gelange ich dort am besten hin. Überblick verschaffen, wo ist Kugelfang, wo Gefahrsektoren. Sichere Schießanschläge, Verhalten vor und nach dem Schuss.

 

-          Wilde Küche: Wild ist ein hochwertiges, gesundes und nachhaltiges Lebensmittel. Wie man eine optimale Wildbrethygiene sicherstellt und Wildbret verwerten kann.

 

-          Hundewesen: Hunde sind ein unverzichtbarer Aspekt des Tierschutzes auf der Jagd, treue Begleiter und Erfolgsfaktor auf Bewegugsjagden. Wir geben einen Einblick in die Arbeit und den jagdlichen Alltag von Hundeführern. Welcher Hund passt zu meinen jagdlichen Möglichkeiten.

 

Treffpunkt und Beginn ist am Samstag, den 24. September um 09:00 Uhr in Baden-Baden. Das Ende des Seminars am folgenden Sonntag, den 25. September gegen 14:00 Uhr. Es besteht die Möglichkeit in einfach ausgestatteten Jagdhütten vor Ort zu übernachten.

 

Zur Abdeckung der Mittagsverpflegung (es gibt Wild aus dem Stadtforstamt, Getränke etc.), Seminardurchführung und Unterbringung fällt eine Teilnahmegebühr an. Die Jagdausübung und Erlegung von Wild selbst ist kostenfrei.

 

Voraussetzungen:

 

-          Jungjägerstatus

 

-          Aktueller Schießnachweis

 

-          Verwendung bleifreier Munition