Jungjägerwochenende

Datum: 03. September bis 05. September 2021

Ort: Stadtforstamt Baden-Baden

Anmeldeschluss: 20. August 2021

Anmeldung erfolgt ausschließlich über folgenden Link: https://podio.com/webforms/26413326/1997462

 

Das Jungjägerwochenende richtet sich an Jagdneulinge, die erste praktische Erfahrungen sammeln oder diese vertiefen möchten. Wir jagen gemeinsam auf 4 Gruppenansitzen von Freitagabend bis Sonntagmittag auf Rehwild und Schwarzwild. In den Mittagsstunden bieten wir diverse Seminare aus unterschiedlichen Fachbereichen an:

  • Ökologische Jagd: Was bedeutet ökologisch Jagen und wie verwirklichen wir dies effektiv in der Praxis.
  • Hundewesen: Ein Einblick in die Arbeit und den jagdlichen Alltag von Durchgehern und Standschnallern. Welcher Hund passt zu meinen jagdlichen Möglichkeiten.
  • Ausrüstung: Welche Ausrüstungsgegenstände heute in den Rucksack und welche ins Museum gehören.
  • Schießwesen: Die sichere Schussabgabe als Grundlage des Tierschutzes. Wie ich eine stabile Schussauflage bilde und das Gewehr korrekt anschieße.
  • Wilde Küche: Wild ist ein hochwertiges, gesundes und nachhaltiges Lebensmittel. Wie man eine optimale Wildbrethygiene sicherstellt und Wildbret verwerten kann.
  • Nachsuche: Der Schuss ist gefallen, aber nichts ist zu finden. Wie man sich nach dem Schuss korrekt verhält.

Treffpunkt und Beginn ist am Freitag, den 3. September um 16 Uhr in Baden-Baden. Das Ende des Seminars am folgenden Sonntag, den 5. September gegen 13 Uhr. Es besteht die Möglichkeit in einfach ausgestatteten Jagdhütten vor Ort zu übernachten.

Zur Abdeckung der Mittagsverpflegung, Seminardurchführung und Unterbringung fällt eine Teilnahmegebühr an. Die Jagdausübung und Erlegung von Wild selbst ist kostenfrei.

 

Kosten:

70€ für Externe

50€ für ÖJV-Mitglieder und Schüler/Studenten

Maximale Teilnehmeranzahl: 10

 

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich an martin.schubert@oejv.de oder hundewesen@oejv-bw.de

Jagdwochenende_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'006.3 KB